Die Jagt ist eröffnet

Ich bin gestern 1000 Tode gestorben. Hatte einen externen Termin gemeinsam mit dem kleinen komischen Mann.

Der Kollege der gerne Leistungen Anderer für die Seinigen ausgibt.

Er wollte fahren. Und ganz ehrlich, ich hatte noch nie, wirklich noch nie Todesangst beim Auto fahren.

Ich weiß, ich bin ein Kontrollfreak, aber ich kann auch los lassen. Gestern ging das nicht.

Es reifte so langsam der Wunsch nach Mobbing Extrem, in sechs Monaten bin ich den kleinen komischen Mann los, egal wie.

Advertisements

9 Antworten to “Die Jagt ist eröffnet”

  1. Nach diesen unfreiwilligen Adrenalin Attacken auf der Autobahn, gestern zur Feier des Tages (immerhin habe ich den Trip überlebt) wieder beim Italiener eingekehrt. So wie Samstagabend und Montagabend.
    Aus welchen Gründen auch immer, fühl ich mich dort echt wohl.
    Gestern war Knubbelöhrchen nicht da. Nur die Damen. Essen hat aber trotzdem geschmeckt.
    Habe gestern beschlossen, das nächste anstehende Geschäftsessen hier durchzuführen. Bei dem Service kann ich bestimmt bei meinen Gästen punkten.

  2. Ich bin letztens mit den neuen Scirocco gefahre….ok, nur beigefahren ;o)
    Aber dieses Auto ist der absolute Horror. Ein Angstauto. Besonders, wenn mein durchgeknallter Bruder am Steuer sitzt. Ok, ich bin ein Mädchen. Da scheint es normal zu sein, Angstattacken zu kriegen, sobald ein Auto lauter wird als ne Nähmashcine ;o)
    Komisch finde ich nur die Tatsache, dass es für mich nicht schnell genug gehen kann, wenn ich selbst am Steuer sitze. Gehts Dir auch so??

  3. ich fahre gerne schnell, wenn es legal ist, das Wetter und die Verkehrsdichte es zulässt. Ich fahre Vorausschauend und ich passe mich an, wenn ich bemerke das sich mein Beifahrer nicht wohl fühlt.
    Das wichtigste ist aber, das ICH kontrolliere.

  4. Pepper Potts Says:

    Ach deshalb wollen Sie nie in meinem Mini Cabrio mitfahren. Und ich dachte schon, es wäre etwas Persönliches…

  5. äh nein, am Mini liegt das nicht, der steht ihnen ausgezeichnet liebe Pepper, aber sind halt doch ne ganze Menge PS…

  6. Pepper Potts Says:

    Als ich Ihnen damals auf der Heimfahrt von der Firmenparty bei der Vollbremsung die Nase gebrochen habe habe Sie gesagt, Sie sind nicht nachtragend…

    Aber ist schon gut, Sie wissen in dem Kleinen ohnehin nie, wohin Sie ihre Beine stecken sollen.

  7. Na, solange er nur mit seinen Beinen Nichts anzufangen weiß….. 😉

  8. nicht nur mit den Beinen, Schätzchen

  9. ach…du weißt auch mit anderen Dingen Nichts anzufangen??? 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: