Wochenendausbruch

Samstag sehr früh wach geworden, die ersten Sonnenstrahlen genossen, spontan ein paar Dinge in meinen neuen Weekender geschmissen, bei SIXT ein nettes kleines Spielzeug geborgt und Richtung Paris geflüchtet. Den Soundtrack dazu hört ihr hier.

Ein bisschen flanieren, in Cafes abhängen und Leutz gucken. Samstagabend fantastisch gespeist und nun gehts gleich die Seele aus dem Leib tanzen, aber vorher muss ich mich noch frisch machen.

Advertisements

2 Antworten to “Wochenendausbruch”

  1. der Wochenendtrip hat sich voll gerächt. Das gute Wetter tat nur so, als ob es warm sei. Hab ich mich doch echt fies erkältet.

  2. […] Paul Rage heul nicht, kämpfe ! « Wochenendausbruch […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: